Das Wesen des Weingutes

Entwurf

Bei der Modernisierung ging es nicht darum, moderne Architektur auf den alten Bestand zu propfen, sondern – entsprechend dem Wesen des Weingutes und der Winzerfamilie ein harmonisches Zusammenspiel aus alt und neu zu schaffen. Denn neben all den Neuerungen und vielen Innovationen sind sich alle Beteiligten von Anfang an bewusst, wie wertvoll die Tradition im Weinbau ist.

Entwurf

Die Architekten Bauer Brandhofer haben eine perfekte Mischung aus zeitgemäßem Sichtbeton mit deutlich erkennbarer Holzstrukur und kräftigen Elementen aus Eichenholz – das übrigens auch noch immer beim Ausbau der Weine zum Einsatz kommt – geschaffen. Als sichtbares Zeichen der Offenheit und Verbundenheit steht etwa der Schreibtisch von Hannes Reithmaier sozusagen in der Auslage. Da war es nur ganz logisch, dass beim Bau vor allem Handwerksbetriebe aus der Region beschäftigt wurden.

Entwurf

Zurück zur Startseite…